(Deutsch) Diakonie de La Tour

Link zur Website

SLO

Anzahl der Standorte in Kärnten
3

Anzahl der AssistenznehmerInnen
316

Anzahl der MitarbeiterInnen
320

Kurzbeschreibung der Organisation
Respektvolles Miteinander und soziales Engagement als Ausdruck christlichen Glaubens stand am Anfang, vor mehr als 135 Jahren, diakonischer Arbeit in Kärnten. Aus den Werken von Pfarrer Ernst Schwarz und Gräfin Elvine de La Tour, wurde 2005 die heutige "Diakonie de La Tour" als gemeinsamer Träger diakonischer Arbeit geschaffen. In den Bereichen, Bildung, Menschen im Alter, Menschen mit Behinderungen, Gesundheit, Berufliche Integration und der Jugendwohlfahrt, fördert und begleitet die Diakonie de La Tour über 2000 Menschen:

Der Fachbereich Menschen mit Behinderungen bietet folgende Leistungen:

Assistiertes Wohnen, Assistierte Beschäftigung, Mobile Begleitung, Leicher-Lernen-Akademie, Physiotherapien, Logopädie, Lifetool

 

Motto/Mission/Leitsatz
Respektvoll • Miteinander

Gründungsjahr
1873

Tätigkeitsschwerpunkte
Arbeitsfelder: Menschen mit Behinderung, Menschen im Alter, Bildung, Berufliche Integration, Gesundheit, Menschen auf der Flucht, Jugendwohlfahrt

Internetadresse
www.diakonie-delatour.at

VertreterIn in der AmmA

Mag. Michael Mellitzer

Mag. Michael Mellitzer (Fachbereichsleiter Menschen mit Behinderungen)

Dipl. -Päd. Sonja Pertl

Dipl. -Päd. Sonja Pertl (Stv. Fachbereichsleiterin Menschen mit Behinderungen)