Home

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: die Trägerorganisationen der Behindertenhilfe haben sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten Wochen organisationsübergreifend ihren Beitrag für die bestmögliche Versorgung von Menschen mit Behinderung in Kärnten zu leisten.

Wir ersuchen Sie, unter der E-Mail Adresse miteinander@amma.or.at einerseits Personalengpässe und andererseits freie Personalressourcen in Ihren Organisationen zu melden.
Dieses zur Verfügung stellen von Personalressourcen ist für dringende (akute) Engpässe gedacht und nicht für Urlaubsvertretungen.

In Abstimmung mit dem Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 4 können ausschließlich Mitarbeiter*innen von Trägerorganisationen der Chancengleichheit, welche vom Land tagsatzfinanziert sind, im Rahmen einer „Mitarbeiterüberlassung“ in anderen Einrichtungen der Chancengleichheit zur Überbrückung von personellen Engpässen eingesetzt werden. Auch Mitarbeiter*innen aus den Dienstleistungsbereichen Persönliche Assistenz, Familien- und Freizeitassistenz werden hier unterstützen.

Die Mitarbeiter*innen üben diese Tätigkeit im Rahmen der Dienstverhältnisse in den Betrieben aus, in denen sie angestellt sind, es ist keine Zusatzentlohnung vorgesehen.
Nachdem die Tagsätze in dieser Ausnahmesituation vom Land Kärnten durchverrechnet werden, fallen auch keine Gegenverrechnungen zwischen den Organisationen an.
Um ein konkretes Beispiel zu nennen: Wenn eine Mitarbeiter*in der Lebenshilfe Kärnten in einer Wohneinrichtung der Diakonie tätig wird, wird das Gehalt von der Lebenshilfe bezahlt und für die Diakonie fallen keine Kosten an. Zu beachten ist, dass Mitarbeiter*innen, die beispielsweise eine Anstellung in einer Werkstätte haben, im Normalfall nicht zum Schicht- und Wechseldienst eingeteilt werden können.

Welche Daten sind notwendig

Download Rahmenbedingungen

Wir freuen uns, wenn wir mit unserer Initiative diese herausfordernde Zeit solidarisch und kollegial zum Wohl der Menschen mit Behinderung gut bewältigen.
Bei Fragen stehe ich wie gewohnt gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße,

für den Vorstand der AmmA
Franz Warum

 

Links zu Informationsseiten zum Thema Coraonavirus COVID-19

Tipps für häusliche Isolation bzw. Quarantäne vom Berufsverband österr. Psycholog*innen

BM für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH)

Wirtschaftskammer Österreich

Arbeitsmarktservice Österreich