Stiftung Liebenau

Link zur Website

Kärnten

Anzahl der Standorte in Kärnten
1

Anzahl MitarbeiterInnen
40

Anzahl AssistenznehmerInnen
30

Kurzbeschreibung der Organisation

Mitten im Leben - Wir begegnen Menschen auf Augenhöhe! Mit Wertschätzung und Respekt!
In Spittal an der Drau betreibt die Stiftung Liebenau Österreich die "Lebenswelt St. Antonius" für Menschen mit Behinderung. Die Betreuungseinrichtung liegt zentral in mitten der Stadt Spittal.

Die Liebenau Österreich gemeinnützige GmbH (vormals St. Anna-Hilfe für ältere Menschen gGmbH) ist ein Sozialunternehmen auf christlicher Grundlage. Die Stiftung Liebenau betreibt in Vorarlberg und Oberösterreich elf Senioren- und Pflegeheime für hilfe- und betreuungsbedürftige ältere Menschen, sowie in Kärnten eine Betreuungseinrichtung für Menschen mit Behinderung.
Als innovativer Träger in der Altenhilfe und Behindertenhilfe arbeiten wir stets an der Modernisierung von Pflege- und Betreuungskonzepten und verfolgen einen konsequent bewohner- und mitarbeiterorientierten Ansatz.

In der Lebenswelt St. Antonius finden Personen mit Behinderung einen Platz zum Wohnen und zum Arbeiten. Die „Arbeitswelt“ bietet 30 Menschen mit Behinderung Beschäftigung und Arbeit. Räumliches Herzstück der „Wohnwelt“ ist die ehemalige "Villa Lerchbaumer", in der 18 Menschen mit Behinderung in drei gemischtgeschlechtlichen Wohnungen zuhause sind.
Einen möglichst normalen Alltag leben:
Ziel des multiprofessionellen Teams ist es, so viel wie möglich den einzelnen Menschen selbstständig tun lassen und nur dann etwas stellvertretend zu tun, wenn dies nötig ist. So, dass ein möglichst normaler Alltag gelebt werden kann. Sinnvolle Arbeit und Beschäftigung ist ein zentraler Bestandteil eines aktiven Lebens und der Teilhabe an unserer Gesellschaft! Die „Arbeitswelt“ bietet vielfältige Möglichkeiten, persönliche Fähigkeiten zu entfalten. Je nach Ressourcen, Fähigkeiten und Interesse arbeiten sie in der Gärtnerei, Küche, Hauswirtschaft, dem handwerklichen Bereich oder der Kreativwerkstatt.
Wohnen mit Stil:
Die „Wohnwelt“ bietet eine dauerhafte Wohnmöglichkeit für Menschen mit Behinderungen, die individuell und mitbestimmend leben möchten, aber auf Unterstützung zur Bewältigung des Lebensalltages angewiesen sind.
Für jede der drei Wohnungen in der Lebenswelt St. Antonius gibt es eine Patin, die den Gemeinschaftsräumen eine jeweils eigene Note verliehen hat und die Bewohner in ihren Einrichtungswünschen unterstützt.

Motto/Mission/Leitsatz

Die fünf Werte der Lebenswelt St. Antonius und der Liebenau Österreich:
Im Fokus all unserer Handlungen liegen die fünf Werte: Lebensqualität und Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterzufriedenheit, aber auch das Leben und Handeln im Umfeld der St. Anna-Hilfe sowie die wirtschaftliche Sicherheit. All diese Werte basieren auf dem Wert christlichen Lebens.
Wie bei einem Mobile müssen die Werte ausbalanciert sein. Ist ein Element zu schwer oder zu leicht gerät das ganze Gebilde aus dem Gleichgewicht.
Die Balance der fünf Werte
(Die Balance der fünf Werte)

Gründungsjahr
1850 – wurde die Stiftung Liebenau gegründet und 2012 wurde die Lebenswelt St. Antonius eröffnet.

Tätigkeitsschwerpunkte
Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderungen im Bereich Arbeit /Beschäftigung und Wohnen.

Internetadresse
www.st.anna-hilfe.at

VertreterIn in der AmmA


Bernadette Peitler, BA