(Deutsch) Marienhof Maria Saal

Link zur Website

LL

Anzahl der Standorte in Kärnten
1

Anzahl der AssistenznehmerInnen
38

Anzahl der MitarbeiterInnen
70

Kurzbeschreibung der Organisation
Der Marienhof ist ein Ganzjahresbetrieb und liegt ca. 10 Kilometer von Klagenfurt entfernt. Aufgenommen werden Menschen mit Mehrfachbehinderung vom Kleinstkind bis zum Erwachsenen mit hohem Förder- und Begleitbedarf. Grundlegend gilt als Zielsetzung die Ermöglichung einer vielfältigen, flexiblen und individuell angepassten ganzheitlichen Begleitung für jeden einzelnen Bewohner. Dies inkludiert unter anderem, dass sämtliche angeführten Therapien und pädagogischen Maßnahmen nicht auf die Therapiezeiten beschränkt sind, sondern im Alltag integriert werden. Zu den Therapien zählen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie. Im Haus befindet sich eine öffentliche Sonderschule, einen Expositur der Guttenbergschule-Klagenfurt. Für die Jugendlichen und Erwachsene gibt es eine Tageswerkstätte im Haus. Das Feiern des Jahreskreises und ein vielseitiges Freizeitangebot sind ebenfalls wichtiger Bestand der ganzheitlichen Begleitung. Es besteht die Möglichkeit der Kurzzeitbetreuung, diese dient zur Unterstützung und Entlastung von pflegenden Angehörigen.

Motto/Mission/Leitsatz
„Wert und Würde eines Menschen sind nicht von seinem Äußeren, vom Leistungsvermögen und materiellem Nutzen, sondern von seinem Mensch-Sein abhängig. Durch die Einmaligkeit der von Gott gedachten und als sein Ebenbild geschaffenen Person ist jedes Menschenleben unendlich kostbar. „

Gründungsjahr
2003 Soziale Einrichtung der Barmherzigen Schwestern Betriebs-GmbH Mariehof

Tätigkeitsschwerpunkte
Förderung, Begleitung, Pflege, Therapie

Internetadresse
www.sozialeeinrichtungen.at

VertreterIn in der AmmA
Eveline Pötscher
Eveline Pötscher / Leiterin des Marienhof